Reiten-kostenlos-Stuttgart

Reiten auf der Jugendfarm

Reiten in Stuttgart im Stadtteil Freiberg/Rot

Striegeln kommt vor dem Reiten
Striegeln der Ponys

Bei uns auf der Jugendfarm findet täglich angeleitetes Reiten für alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren statt. Je nachdem ob du das erste Mal auf dem Pferd sitzt oder schon Reiterfahrung hast, kannst du an der Longe das Sitzen auf dem Pferd üben, geführt erste Reiterfahrungen auf dem Reitplatz machen, mit Begleitung die Zügelführung lernen, selbständig oder in der Abteilung Bahnfiguren üben oder als guter Reiter an einem Ausritt teilnehmen.

Das Reiten auf der Jugendfarm ist kostenlos. Die einzige Voraussetzung ist Mithilfe bei den Stallarbeiten und der Pferdepflege.

Und so geht’s:

Reiten auf CitellaDu kommst rechtzeitig zum Stallausmisten auf die Jugendfarm. Während der Schulzeit dienstags bis freitags ist „rechtzeitig“ bis ca. 14:30 Uhr, samstags und in den Ferien solltest du vor 11:00 Uhr da sein. Zusammen mit den anderen Kindern und Jugendlichen geht’s zum Versorgen der Tiere (Ställe ausmisten, Heu in die Krippen füllen, Hasen und Meerschweinchen füttern, u.v.m.)  Danach wird im Farmhaus „eingeteilt“. Wer striegelt mit wem welches Pony? Wer reitet in welcher Runde auf welchem Pony? Wer führt wann welches Pony? In den Ferien und samstags gibt es nach der gemeinsamen Arbeit erst einmal Mittagessen (1,50 €) und das „Einteilen“ findet nach der Mittagspause um 14:00 Uhr statt.

Du schaffst es nicht immer, so früh zu kommen? Oder du kannst manchmal nicht den ganzen Nachmittag/Tag bleiben?

Kein Problem. Dafür gibt es bei uns die „Bonuspunkte“. Du hilfst an einem Tag tatkräftig mit und lässt dir einen Bonuspunkt aufschreiben, mit dem du an einem anderen Tag reiten darfst ohne vorher beim Misten und Füttern dabei zu sein.

Am besten suchst du dir, wenn du das erste Mal auf die Farm kommst, einen Erwachsenen (Betreuer) und lässt dir alles zeigen. Wenn du dann regelmäßig auf die Jugendfarm kommst, brauchst du eine Farmversicherung. Die kostet 4,- € im Jahr.

Na, Lust bekommen? Dann schau doch bald mal bei uns vorbei!

Unsere Ponys Blondie, Citela, Luna, Thekla, Roki und Kalle freuen sich auf dich!

 

Ein Gedanke zu „Reiten auf der Jugendfarm“

  1. Hallo, würde gerne mit meiner Tochter die im September sieben wird zu ihnen kommen, das wäre am 4-8.08 und vielleicht am 11-15.08. Zum ausmissten, füttern und reiten. Würden auch Vormittags kommen. Wenn es in Ordnung geht oder noch fragen gibt,bitte melden.
    Mit freundlichen Grüßen Christian Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Freiberg/Rot e.V. in Stuttgart